Kirchenchor Urdenbach

Die rund 20 Sängerinnen und Sänger des Evangelischen Kirchenchores teilen mit ihrem Leiter Kantor Jörg-Steffen Wickleder ihre Leidenschaft für das Singen und bereichern damit das Gemeindeleben in Urdenbach in besonderem Maße. Neben der regelmäßigen Gestaltung von „Harmonischen Gottesdiensten“ und „Abendmusiken“ präsentiert sich der Chor bei mindestens zwei größeren Konzerten im Jahr mit größeren und umfangreicheren Kompositionen . Dabei werden Messen, Kantaten und Oratorien mit Solisten und Orchester oder auch a-capella-Kompositionen aus der Zeit des Frühbarock bis aus heutiger Zeit vorgetragen.

2017, dem Jahr des 500. Reformationsjubiläums, feierte Urdenbach in besonderem Maße. Die Evang. Kirchengemeinde Urdenbach wurde 400 Jahre alt und der Evangelische Kirchenchor konnte seinen 100. Geburtstag feiern. Dazu gab es die „Festmusik zum einhundertjährigen Reformationsfest 1617“ „Gaudium christianum“ von Michael Altenburg, einem Zeitgenossen von Heinrich Schütz. Das Werk wurde in der Heilig-Geist-Kirche, Südallee aufgeführt.

Ebenfalls im Jubiläumsjahr wurde dem Ev. Kirchenchor für seine langjährige und kontinuierliche Chorarbeit die Carl-Friedrich-Zelter-Plakette verliehen. In einer Festveranstaltung in der historischen Stadthalle von Wuppertal wurde die Plakette an Vertreter des Chores und den Kantor Wickleder überreicht.

Chronik

Planungen für 2020:

25.1. – 18 Uhr „Abendmusik“ im Epiphanias, Motetten und Chorsätze alter Meister; 21.3. – 18 Uhr Geburtstagskonzert für Johann Sebastian Bach u.a. mit Kantate ; 12.9. – 11 Uhr „Harmonischer Gottesdienst“ mit „Cantiones sacrae“ von S. Scheidt; 29.11´. – 11 Uhr 1. Advent „Harmonischer Gottesdienst“mit Magnificat in C von Johann Kuhnau

Probentermine:

dienstags von 19.30-21.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Angerstraße 77

Je nach Bedarf können Sonderproben an ausgewählten Samstagen hinzukommen.

Wer dem Chorgesang gegenüber aufgeschlossen ist, Chorerfahrung und Lust hat, den Evang. Kirchenchor mit seiner Stimme zu bereichern, ist herzlich willkommen!